Photovoltaik-Contracting

Darum ist ein Contracting sinnvoll

Photovoltaik ist eine effiziente und ökologische Art, aus Sonnenlicht Strom zu gewinnen. Deshalb kommt sie immer häufiger zur Anwendung und in wenigen Jahren werden entsprechende Anlagen bei Neubauten Pflicht sein. Deren Planung, Bau und Betrieb gehören für die meisten Gebäudebesitzer aber nicht zur Kernkompetenz. Zudem sind vor allem bei grösseren Dachflächen nicht unerhebliche Investitionen nötig. Deshalb ist eine Auslagerung an einen erfahrenen externen Partner wie MW Energie AG eine sinnvolle Lösung.

Sie entscheiden sich für ein Contracting und nutzen den Strom soweit möglich selber oder zusammen mit anderen Endverbrauchern. Wir kümmern uns um den Rest, von der Realisierung und Finanzierung bis zum Betrieb der Anlage und Abrechnung.

Die Vorteile sind vielfältig:

Sind Sie an einem Photovoltaik-Contracting interessiert? Dann gelangen Sie hier zu unserem Kontaktformular.

Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV

Dann ist der Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV (ehemals Eigenverbrauchsgemeinschaften EVG) die richtige Lösung. Es handelt sich hierbei um einen vertraglichen Zusammenschluss mehrerer Endverbraucher, um Ihren selbstproduzierten Strom an Ort und Stelle selber zu verbrauchen. Dabei tritt der ZEV geschlossen gegenüber dem lokalen Energieversorger auf.

Der ZEV vertritt die Interessen der Endverbraucher gegenüber dem Energieversorger. Zu diesem Zweck bestimmt sie eine Ansprechperson. Im Falle eines Contractings ist dies die MW Energie AG, welche dann auch die Abrechnung innerhalb der EVG sicherstellt.

Sie möchten mehrere Endverbraucher vom selbst produzierten Strom profitieren lassen? Dann gelangen Sie hier zu unserem Kontaktformular.

Weiterempfehlen

Möchten Sie zur Energiewende beitragen?
Empfehlen Sie uns jetzt weiter


Weiterempfehlen